Der Landvolkverband Zeven möchte im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit mit ansässigen, landwirtschaftlichen Betrieben Kinder und interessierte Gäste auf die Bauernhöfe einladen, um zu vermitteln, wo unsere Lebensmittel, unsere „Mittel zum Leben“ herkommen.

Landwirtschaft mit allen Sinnen erleben.

Landvolkverband Zeven lädt Schüler der 6.Klasse des St. Viti Gymnasiums Zeven, auf einen Milchviehbetrieb in Ehestorf ein.
Am 23.05.2017 startete die Klasse 6S2 des St. Viti Gymnasiums Zeven zu einem Besuch auf den landwirtschaftlichen Hof der Familie Eckhof in Ehestorf.

Die Schülerinnen und Schüler wurden von uns vorab im Klassenraum mit diversen Eckdaten zum Thema: „ Milchwirtschaft und Kuh!“ auf den folgenden Besuch eingestimmt.

Auf dem Hof angekommen, ging es auch direkt in den Kuhstall. Lars Eckhoff erklärte den Schülern sehr anschaulich, wie Kühe gehalten werden, was und wieviel eine Kuh am Tag frisst und welche Gegebenheiten bei der Haltung von Kühen eine wichtige Rolle spielen. Die sehr interessierten Schüler fragten nach dem Preis einer Kuh, nach der Zusammensetzung des Futters und wie wird aus Gras Milch? Dass unsere Milch ein kontrolliertes Lebensmittel ist, erfuhren die Schüler beim Thema „Abfuhr der Milch zur Molkerei“.

Auch die zum Hof gehörende Biogasanlage wurde anschaulich erklärt und erkundet. Sie arbeitet ähnlich wie der Magen einer Kuh, das Gas sammelt sich im Dach des Gärbehälters und der große Motor produziert den Strom.

Nach einer Stärkung mit selbst geschüttelter Butter auf selbstgebackenen Brötchen, Kakao und Erdbeershake, ging es weiter zum Melkstand des Hofes.

Hier erklärte Martina Eckhoff den genauen Ablauf des Melkprozesses. Die Schüler bekundeten ihr Interesse, gerne mal selber beim „echten melken“ mit zu helfen.

Nach Wiederankunft in der Schule, nutzten die Schüler die Möglichkeit, die noch offenen Fragen uns zu stellen.

Aufgrund der vielen Eindrücke und Informationen, wurde der Klasse diverses Info-Material für den Unterricht überlassen.

Insgesamt ein informativer Vormittag für alle Beteiligten, der zum Wiederholen anregt!

Nehmen Sie gerne Kontakt auf mit:

Landvolkverband Zeven, Silke Martens, Meyerstraße , 27404 Zeven

Telefon / email von Silke Martens: 04281 – 821-105 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

ButtonZela

Button Senioren

Button Dorfhelfer

Button EWP

Unsere Anschrift

Meyerstraße 15/17
27404 Zeven

Telefon:
04281 / 821-100Telefax:
04281 / 821-111Email:
info@landvolk-zeven.de