News

Die DBV-News der 48. Kalenderwoche
Rukwied zur Entscheidung des EU-Berufungsausschusses
(DBV) „Die heute erfolgte Verlängerung der Glyphosat-Zulassung ist ein überfälliger und folgerichtiger Schritt, den die unabhängige und fachlich-wissenschaftliche Risikobewertung vorgezeichnet hat. Insbesondere die Zustimmung Deutschlands hat nun klare Verhältnisse geschaffen und den geltenden rechtlichen Vorgaben für die Zulassung wieder Geltung verschafft.“ So kommentiert Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), die heutige Entscheidung des EU-Berufungsausschusses, dem eine lange Historie von Vertagungen und ergebnislosen Abstimmungen vorausgegangen war.

Weiterlesen ...

DBV zur Mitteilung der EU-Kommission über die künftige Ausrichtung der EU-Agrarpolitik
(DBV) „Die ersten Ideen der EU-Kommission zur Ausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) sind eine geeignete Grundlage für die Diskussion über eine zukunftsorientierte Politik für Landwirtschaft und ländliche Räume.

Weiterlesen ...

IMG 5274-1IMG 5220-2
 
Landwirte kontaktierten die Lehrkräfte der Schulen, das nahmen sie ernst!
 
Großes Interesse auf unseren landwirtschaftlichen Familienbetrieben. Erkundet hat das Lehrerkollegium der KGS Sittensen den Schweinemastbetrieb der Familie J. Beneke aus Wiersdorf.

Weiterlesen ...

Ab dem 01.01.2015 gilt erstmals ein flächendeckend zu zahlender, gesetzlicher Mindestlohn für alle Branchen von 8,50 € brutto je Zeitstunde. Auf diesen Mindestlohn haben alle beschäftigten Arbeitnehmer in Deutschland einen Anspruch und alle Arbeitgeber sind zur Zahlung des Mindestlohnes verpflichtet.

--> Weiterlesen...

Der Erste Senat des BVG hat die Steuer-Vergünstigungen der §§ 13a und 13b Erbschaftssteuer-Gesetz (ErbStG, Steuerbefreiung für Betriebsvermögen durch Verschonungsabschlag und Abzugsbetrag), die beim Übergang betrieblichen Vermögens gewährt werden, in Verbindung mit der Tarifnorm des § 19 I ErbStG für verfassungswidrig erklärt.

--> Weiterlesen...

Das Kirchensteuer-abzugsverfahren für Kapitalerträge wurde zum 01.01.2015 geändert. Der Deutsche Steuerberater-verband hat einen Überblick über das Verfahren auf seiner Homepage veröffentlicht. Hier finden Sie einen Auszug über die Übergangsfrist:

--> Weiterlesen...

 

ButtonZela

Button Senioren

Button Dorfhelfer

Button EWP

Unsere Anschrift

Meyerstraße 15/17
27404 Zeven

Telefon:
04281 / 821-100Telefax:
04281 / 821-111Email:
info@landvolk-zeven.de